MANTUS - Refugium

MANTUS – Refugium


Wegsehen ist einfacher als hinsehen. Verdrängen einfacher als umdenken. Bedauerliche Wahrheiten wie diese haben aus der Welt einen unschönen Ort gemacht, aus der Menschheit ein vor Missgunst, Wut und Eifersucht wucherndes Geschwür. Sie bereiten aber auch den Nährboden für Künstler wie ihn: Martin Schindler, ein ganz eigener Untergangspoet in einer vor Apokalyptik nur so strotzenden Musik. Ein Getriebener wie er bleibt nicht unberührt vom Wahnsinn der Welt. Weil er nicht wegsieht. Weil er nicht verdrängt. Einfacher macht es das natürlich nicht. Aber es führt mit jedem neuen MANTUS-Album zu einer eruptiven Katharsis.

 

„Refugium“ ist dennoch anders. Vielleicht, weil es die Zeiten erfordern. Vielleicht, weil Martin Schindler keinen anderen Weg sieht. Nach der eher in sich gekehrten Welt des wunderbaren Vorgängers „Melancholia“ bricht sich auf „Refugium“ vieles in ungewohnter Intensität Bahn. MANTUS unter dem Brennglas, könnte man dazu auch sagen. Wie nie zuvor in der Karriere der rastlosen Gothic-Ikone sind die Themen regelrecht entzwei gerissen, schizophren in ihrer oszillierenden Bewegung zwischen Introvertiertheit und Extrovertiertheit.
 
Was Martin Schindler daraus musikalisch macht, ist nicht weniger als eine Sensation. Der archetypische und verehrte MANTUS-Sound zwischen düsterrockiger Wucht und elegischer Sehnsucht reizt die Pole so sehr aus wie nie und bringt einige der stärksten, eindringlichsten und bewegendsten Kompositionen hervor, die MANTUS in den bald 20 Jahren ihrer Existenz jemals erschaffen haben. Wenn Martin Schindler etwa, wie in „Schande“, mit Nationalstolz und Pegida abrechnet, dann hat das etwas zutiefst Kämpferisches, aber zugleich Überlegenes. Ähnlich intensiv ist dieses Bollwerk von einem Song namens „Welt in Flammen“, das uns den Irrsinn des immer alltäglicher werdenden Terrors in der Welt vor Augen führt.
 
Deutlich, direkt und persönlich wie nie rechnet Martin Schindler ab. Er begibt sich jedoch nicht auf einen blinden Rachefeldzug, sondern schreibt und singt sich das von der Seele, das so schwer auf ihr wiegt. Dass er sich dazu entschieden hat, die Nummer „Traurig bin ich sowieso“ von Bettina Wegner im MANTUS-Gewand neu zu interpretieren, darf wie ein übergeordneter Gedanke gewertet werden: Mehr denn je berichtet „Refugium“ vom Kampf gegen alles Schlechte, aber eben auch von der Aufgabe. Der Resignation. Ironischerweise sind es jedoch gerade Alben wie diese, die als flammendes Manifest gegen die Selbstaufgabe ankämpfen. Das macht MANTUS im Jahr 2016 wertvoller denn je.


« Zurück


T-Shirt
» Lach noch einmal, Sam.

T-Shirt
» Pussy of Death

12"Vinyl
» Days Of Black

ASP
limitiertes 2x12" - Blaues Vinyl + 2CD
» zutiefst

ASP
limitierte Digibook Erstausgabe - 2CD
» zutiefst

ASP
limitiertes 2x12" - Schwarzes Vinyl + 2 CDs
» zutiefst

ASP
limitierte Earbook Edition
» zutiefst

lim. 3x12"-Vinyl
» First Trilogy

T-Shirt
» Hammers

12"-Vinyl
» Death in a Snow Leopard Winter

Short Sleeved Military Shirt
» Lion Head Logo

12" Vinyl-Maxi plus Shirt
» Dornen

T-Shirt
» Secret Son of Europe

12"-Vinyl
» Beauty Reaps the Blood of Solitude

T-Shirt
» Diwel

12" Vinyl-Maxi
» Dornen

limitierte 10" Vinyl
» L'Assassin

limitierte CD+12" Vinyl Edition
» Alle Lust will Ewigkeit

limitierte 12" Vinyl
» Hansa Studios Session

CD
» Changes

limitierte 10" Vinyl
» Fester

Limited Collector's Set: Vinyl+CD plus T-Shirt
» Alle Lust will Ewigkeit

CD
» Hansa Studios Session

12" Vinyl-Maxi
» Blut ist in der Waschmuschel

12" Vinyl-Maxi plus Shirt
» Blut ist in der Waschmuschel

T-Shirt
» Opus Tenebrarum

CD
» Days Of Black

lim. 3x12" Vinyl
» Die Aesthetik der Herrschaftsfreiheit

Pin
» Raute

T-Shirt
» Wir sind die Toten

Dogtag
» Raute

Patch
» Raute

T-Shirt
» Waffenwappen

Zipped Hoodie
» Waffenwappen

Aufnher
» Tineoidea

Digi2CD
» Unbeugsam

Longsleeve
» Krhe

CLAN-BUNDLE Kimono-Damenshirt+Sticker+CD
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

Limitierte Erstauflage (DIN A5 digipakCD)
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

CD
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

CLAN-BUNDLE T-Shirt+Sticker+CD
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name NOT in the booklet.

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name in the booklet

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name in the booklet

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name NOT in the booklet.

TIPPS
www.myspace.com/trisol
Musik heißt Leidenschaft!
» mehr

ASP shop...
...coming home!
» mehr