ROTERSAND - Capitalism TM

ROTERSAND - Capitalism TM

 
Es geschieht schleichend, über Dekaden, ist nicht mehr rückgängig zu machen. Ohne es zu merken, werden wir zu Sklaven; Sklaven unserer Selbst, darauf getrimmt, uns im Namen unserer Selbstverwirklichung auszubeuten. Uns in trügerischer Erfüllung auszusaugen, Träume an uns selbst zerschellen zu lassen. Der Mensch ist sich selbst ins Netz gegangen, wird in sozialen Netzwerken durchsichtig, konsumiert, um die Leere zu füllen, stürzt und merkt es in seiner Überheblichkeit nicht. Das ist die schöne neue Welt, die wir selbst zu verantworten haben. Das ist „Capitalism TM“.


ROTERSAND sind in einer Zeit emporgestiegen, in denen Massenmedien und Internet die Konsumenten von passiven Stummen in aktive Schreihälse verwandelt zu haben scheint. Weil plötzlich jeder eine Stimme hat, hat niemand eine. Heute können wir von Glück sagen, dass das für ROTERSAND kein Grund zur Resignation ist. Im Gegenteil: Als diametraler Gegenentwurf zur sinnentleerten Club-Musik unserer Zeit erhoben sich ROTERSAND mit wuchtigen Hymnen und prägnanten Inhalten, waren reflektiert, kritisch, intelligent und stets näher an der Philosophie als am Abarbeiten szenegetreuer Klischees. Dafür gab es ja die anderen.
 
Auf ihrem neuen Album „Capitalism TM“ erreicht das nicht nur ein neues Level; es scheint so, als wären all die zurückliegenden Jahre, als wären all die schonungslos ehrlichen, zynischen Kracher wie „Truth Is Fanatic“ oder „Content Killer“ nur die Ouvertüre zu dem, was Deutschlands intelligentester Electro-Act jetzt entfesselt. „Capitalism TM“ ist Furor und Trost. Zwischen verzweifelter Hoffnung, zynischem Realismus und tiefer Melancholie oszillierende Sequenzen, Refrains, für die andere töten würden und ein ganzes Arsenal potentieller Clubhits markieren ein irisierendes neues Karrierehoch.
 
Musik mit Anspruch schreiben, das sagt sich so einfach. Herz und Hirn vereinen eignet sich schließlich prima als PR-Floskel. Wie viel wirklich dahintersteckt, Impuls und Ratio zu vereinen, wird erst mit einem Bollwerk wie „Capitalism TM“ deutlich. Musik und Text gehen hier wahrhaft Hand in Hand, sind erst zusammen vollständig, entfalten nur vereint ihre doppelbödige Wirkung. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein cleverer Texter auch ein begnadeter Komponist ist. Bei ROTERSAND kommt beides zusammen – in Form von kristallklar ausproduzierten, auf den Punkt hingezüchteten Electro-Kolossen mit Detonationsgarantie in den Clubs. Und in den Köpfen.
 
Der Absturz wird kommen. Das musste Ikarus erfahren, dessen Hybris kein Ende kannte. Der Niedergang dieses Systems wird uns alle betreffen, je früher wir umdenken, desto unbeschadeter können wir es überstehen. Und so abgelutscht es klingen mag: Hört ROTERSAND! Das wird euch helfen. Und selbst, wenn ihre Botschaften auf taube Ohren stoßen sollten, bleibt immer noch ein fulminantes Electro-Gewitter, das dieses Jahr das Feld anführen wird.
 
Es ist ein ewiger Kampf. Ein Kampf, der an dem Tag entbrannte, als sich das erste Zahnrad knirschend in Bewegung gesetzt hatte. Mensch gegen Maschine. Herz gegen Kopf. Gefühl gegen Ratio. Es ist ein Kampf, der bis heute keinen Gewinner davongetragen hat. Wie auch, wenn es keinen Alleinherrscher geben muss, ja wenn es gar keinen geben kann? ROTERSAND haben das früh in ihrer ungewöhnlichen Karriere erkannt. Es geht nicht um das Gegeneinander, um das Festhalten an starren Formeln. Es geht um das Miteinander, um die Verschmelzung von Mensch und Maschine, von Herz und Verstand, von Unterhaltung und Inhalt. Elektronische Musik, doch gemacht von Menschen. Künstliche Welten, doch erfüllt von Leben. Das hat ROTERSAND seit jeher ausgezeichnet. Denn schon immer schon war es ihr Anspruch, auf dem schmalen Grat zwischen tanzbarer Eingängigkeit und inhaltlichem Anspruch zu wandeln. Immer schon war es ihr Ziel, der Club-Welt massive Kracher zu bescheren, die nicht nur mit schweren Beats und zuckender Sequenzer-Wucht widerhallen. Sondern auch durch ihre Aussage hängen bleiben.


ACHTUNG: Das Album erscheint in zwei Ausgaben:
 
1. Limitierte 12“ Vinyl+CD Sonderausgabe:
• Goldenes, 180 Gramm schweres 12“ Vinyl
• Extra audiophiler Tonträger von hoher Qualität - deutsche Pressung!
• Stabile Kastentasche
• Mehrfarbig bedruckte Innenhülle
• Mehrfarbig bedruckte Vinyletiketten
• Vinyl mit vier Bonus Tracks
• CD mit allen Tracks des regulären Albums
• Streng limitiert auf 500 Exemplare
 
2. Standard Ausgabe:
• CD im 6-seitigen Digipak
• 18-seitiges Fold-out Posterbooklet


« Zurück



T-Shirt
» Trauma-Tales-Logo

T-Shirt
» Lach noch einmal, Sam.

T-Shirt
» Ich liebe Katzen.

T-Shirt
» Pussy of Death

T-Shirt
» Hast du uns schon vergessen?

lim. 3x12"-Vinyl
» First Trilogy

12"-Vinyl
» Death in a Snow Leopard Winter

T-Shirt
» Hammers

Short Sleeved Military Shirt
» Lion Head Logo

T-Shirt
» Secret Son of Europe

12"-Vinyl
» Beauty Reaps the Blood of Solitude

T-Shirt
» Diwel

ASP
CD
» 20.000 Meilen

limitierte CD+12" Vinyl Edition
» Alle Lust will Ewigkeit

limitierte 10" Vinyl
» L'Assassin

Limited Collector's Set: Vinyl+CD plus T-Shirt
» Alle Lust will Ewigkeit

limitierte 12" Vinyl
» Hansa Studios Session

CD
» Changes

limitierte 10" Vinyl
» Fester

CD
» Hansa Studios Session

12" Vinyl-Maxi
» Dornen

12" Vinyl-Maxi
» Blut ist in der Waschmuschel

12" Vinyl-Maxi plus Shirt
» Dornen

12" Vinyl-Maxi plus Shirt
» Blut ist in der Waschmuschel

T-Shirt
» Opus Tenebrarum

lim. 3x12" Vinyl
» Die Aesthetik der Herrschaftsfreiheit

CD
» Days Of Black

T-Shirt
» Wir sind die Toten

Dogtag
» Raute

Patch
» Raute

T-Shirt
» Waffenwappen

Zipped Hoodie
» Waffenwappen

Pin
» Raute

Aufnher
» Tineoidea

Digi2CD
» Unbeugsam

Longsleeve
» Krhe

CLAN-BUNDLE Kimono-Damenshirt+Sticker+CD
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

Limitierte Erstauflage (DIN A5 digipakCD)
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

CD
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

CLAN-BUNDLE T-Shirt+Sticker+CD
» DIE BALLADE VON DER „BLUTIGEN ROSE”

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name NOT in the booklet.

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name in the booklet

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name in the booklet

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name NOT in the booklet.

Crowdfunding: "The Spiral Sacrifice"
» Your name in the booklet

TIPPS
www.myspace.com/trisol
Musik heißt Leidenschaft!
» mehr

ASP shop...
...coming home!
» mehr